Jetzt anrufen:
+49 2722 8089999

Über Mubea E-Mobility

Mit anspruchsvollen Produkten ist Mubea zum Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von komplexen Automobilkomponenten geworden. Anspruchsvoll ist auch die strategische Ausrichtung des neugegründeten Mubea E-Mobility Centers, das basierend auf den aktuellen Trends und rasanten Entwicklungen den Fokus auf die Elektromobilität legt.
Durch die Übernahme der ALL4E-BIKES GmbH leitet Mubea am Hauptsitz in Attendorn die Aktivitäten im Bereich der elektrifizierten Fahrzeuge. Mit der Umfirmierung in die Mubea E-Mobility Center GmbH ist die neue Tochtergesellschaft außerdem auch vollständig in die weltweite Mubea-Gruppe integriert worden.
Als teilzertifizierter Verkaufsstützpunkt bietet der Mubea-E-Mobility-Store auf einer Ausstellungsfläche von 800 m² ein breites Produktspektrum an Pedelecs (mit Motorunterstützung bis 25 km/h), S-Pedelecs (bis 45 km/h), E-Bikes (mit Permanentantrieb), Segways und E-Scooter/E-Motorrollern an.

Wer wir sind?

E-Bike Enthusiasten.


Unser Shop wird von E-Bike-Profis wie Martino Lupo und Marco Kremer geführt. "Wir waren von Anfang an dabei und haben Jahrzehnte lange Erfahrung in Sachen E-Bike. So stellen wir sicher, dass jeder der in unseren Shop kommt, die beste Beratung erhält und das richtige E-Bike findet".

Marco und Martino (v.l.)

Marco Kremer

Nach meiner Ausbildung zum Industriemechaniker bei Mubea hat es mich zur Bundeswehr verschlagen, wo ich 15 Jahre im Dienst war. Unter anderem habe ich dort eine weitere Ausbildung zum Kommunikationselektroniker absolviert und war 2 Jahre lang in den USA stationiert, wo ich zusätzlich zum Instandsetzungsmeister ausgebildet worden bin. Schon immer war ich ein leidenschaftlicher Mountainbiker und im Amateurbereich aktiv. Durch die vielen gemeinsamen Touren in den hiesigen Wäldern mit meinem langjährigen Freund Martino Lupo bin ich auf das Thema der Elektromobilität aufmerksam geworden und mittlerweile ein riesiger Fan von allem was einen Elektromotor und mindestens ein Rad besitzt und so habe ich die Gelegenheit ergriffen, mein Hobby zum Beruf zu machen. Ob E-Bike, E-Roller, E-Scooter, Segway oder E-Lastenrad, die Welt der Elektromobilität hat mich gepackt!

Martino Lupo

Als ehemaliger Radprofi machte ich mein Hobby zum Beruf und gründete gemeinsam mit meinem Bruder Antonio 1992 mein erstes Radsportfachgeschäft. 2003 startete ich als Vertriebsmitarbeiter, später Vertriebsleiter und E-Bike Produktmanager bei der Hercules Fahrrad GmbH und entdeckte dort mein Interesse für das E-Bike. In den kommenden Jahren schulte ich bundesweit Fahrradfachhändler im Bereich der E-Bike Antriebe und die damit verbundene Technologie. 2010 wechselte ich zum Batterie-Montage-Zentrum (BMZ) in Karlstein. Bei Europas größtem Akku-Hersteller lernte ich alles rund um das Thema Akkumulatoren, E-Antriebe, Displays, Ladetechnologie und die damit verbundene Systemarchitektur. Bei Fragen zum E-Bike und der damit verbundenen Elektromobilität sind Sie bei uns bestens aufgehoben und herzlich Willkommen!

Matthias Pingler

Gerhard "Gerd" Rickelhoff

Als gelernter techn. Zeichner und Techniker bin ich seit 1978 bei Mubea im Unternehmen. In der Konstruktion war ich hier über 35 tätig. Als Hobby E-Biker cruise ich gerne durch die hiesigen Wälder und als sich im Sommer 2017 die Gelegenheit ergab mein Hobby auch beruflich auszuüben, nahm ich die Stelle als Fachberater im Mubea E-Mobility Center mit Freude an. In unserem E-Mobility Fachgeschäft können Sie sich bei mir beraten lassen. Einen guten Kaffee genießen und die Probefahrt mit den neuesten E-Bike Modellen inklusive.

Ralf Kierstein

Mit meiner langjährigen  Erfahrung im Service von Bikes und E-Bikes habe ich bereits fast alles an Problemen rund ums E-Bike gesehen und behoben. Diese Erfahrung kommt sowohl unseren Kunden, als auch unseren Entwicklungspartnern zu Gute.